Projekt Beschreibung

Projektbeschreibung

Die Studie „Big Data und Crowd Data für die Berliner Stadtentwicklungsplanung“ zielt darauf, durch den Nutzen von Big Data und Crowd Data Innovationen für die strategische Planung zu generieren. Sie prüft, inwieweit Big Data und Crowd Data für die Stadtentwicklungsplanung mit den Herausforderungen der wachsenden Stadt künftig stärker Verwendung finden können. Dazu arbeitet die Studie heraus, welche Potenziale die Daten für die Stadtentwicklung bieten und wie sie künftig neu oder stärker genutzt werden können, um Berlin nachhaltig, sozial und wirtschaftlich erfolgreich zu gestalten.

Für das Projekt habe ich die inhaltiche Steuerung übernommen und Input für mögliche Datenquellen geliefert.

(Hinweis: Die von mir modifizierten und hier vorgestellten Projektbeschreibungen sind durch die jeweiligen Projektteilnehmenden gemeinsam entstanden)

Weitere Informationen

Zeitraum

2016 – 2017

Schlagworte

Big Data

Datenanalyse

Stadtentwicklung